DE

WAS SIE ALS BERLIN-BESUCHER WISSEN SOLLTEN

  • Es wird empfohlen, einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten, die nicht in Ihrem Haushalt leben.

  • In öffentlichen Verkehrsmitteln, Lebensmittelgeschäften und anderen Geschäften muss eine Schutzmaske getragen werden.

  • Die meisten Attraktionen sind geöffnet und oftmals ist ein vorab Kauf von Online-Tickets mit Zeitfensterauswahl nötig.
    Übersicht der Museen in Berlin

  • Alle Geschäfte sind geöffnet. 
    Shopping in Berlin

  • Restaurants, Cafés, und Bars sind geöffnet. Die Öffnungszeiten sind nicht begrenzt.
    Es ist nicht erlaubt, an der Bar zu stehen, Gäste  müssen an Tischen sitzen. Die Tische haben einen Abstand von mindestens 1,5 Metern voneinander.
    Restaurants sind verpflichtet die Kontaktinformationen der Gäste im Falle einer Kontaktnachverfolgung im Zuge der Coronapandemie zu erfragen. Die Daten müssen vier Wochen lang aufbewahrt werden und werden danach gelöscht.

  • Besichtigungstouren mit Bus und Boot sind möglich.
  • Open-Air-Events wie Konzerte oder Filmvorführungen mit bis zu 200 Teilnehmern sind möglich.

  • Die Clubs bleiben bis auf weiteres geschlossen.

  • Theater, Konzertsäle und Opernhäuser bleiben bis auf weiteres geschlossen.

  • Spas und Saunen bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Hier finden Sie die wichtigsten aktuellen Informationen zur Situation in Berlin

BERLIN ERLEBEN

Entdecken Sie die Geschichte Berlins mit zahlreichen Museen und historischen Bauwerken. Lassen Sie sich von der Vielfalt dieser multikulturellen Stadt inspirieren. Auch das Nachtleben der Metropole sollten Sie nicht verpassen. Unser Concierge hilft Ihnen gerne mit den besten Insidertipps der Stadt.

© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

 

Ankunft
Abreise
1 Gast